Motor

Der MotorDer solide 4-Takt-Motor mit ca. 32 PS stellt in Punkto Zuverlässigkeit auch gehobene Ansprüche für den langen Einsatz zufrieden. Basis ist ein modifizierter 22-HP-Vanguard Motor der Firma Briggs & Stratton. Der Grundmotor wird tausendfach produziert und man findet ihn auch in Stromagregaten oder Pumpen der Feuerwehr. Die weltweite Ersatzteilversorgung und der Reparaturservice kann ebenfalls von Briggs & Stratton genutzt werden, was enorme Vorteile im Reparatur und Wartungsfall bietet. 

Weiterhin ist die Auspuffanlage so ausgelegt worden dass ein Luftmofa auch sehr leise geflogen werden kann. Daher haben Luftmofa Piloten auch mit Fluglärm keine Probleme mehr.

Der Verbrauch liegt bei moderaten 5-6 Litern Super-Kraftstoff, was eine maximale Flugdauer von über 3 Stunden ergibt.

Technische Daten Antrieb

Motor

Briggs & Stratton Vanguard 4-Takt Motor, 2 Zylinder, V-Anordnung

Kühlung

Passiv

Hubraum

627 cm³

Bohrung

75,5 mm

Hub

70 mm

Drehrichtung

gegen den Uhrzeigersinn (in Flugrichtung gesehen)

Leistung

ca. 32 PS nach Tuning

Drehmoment

45 Nm bei 4200 U/min

Kraftstoff

Super bleifrei 95 Oktan

Zündung

Magnet-Zündung

Starter

Elektro-Starter

Untersetzung

Poly-V 1:1,99

Propeller

Helix 2 Blatt Kunststoff-Propeller Ø 140 cm, festpitch

Suche
Menü